Neue DOMAIN

Wers noch nicht weiss -> der Blog ist nun selber gehostet, Ihr findet mich unter

verenamvianney.de

Advertisements
Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Abtsbenediktion in St. Ottilien

321433_586656351351168_495325219_n

 

Für mich,obwohl ich nicht dabei war ein bewegender Moment. Die Brüder und Patres aus St. Ottilien und die Schwestern aus Tutzing haben gemeinsam die Korea Mission begonnen.<br>Insofern wird immer ein Teil meiner benediktinischen Wurzeln mit den Missionsbenediktinern aus St. Ottilien und den Missionsbenediktinerinnen von Tutzing verbunden sein.<br><br>Dem neuen Erzabt Gottes Segen.<br><br>

Ein Beitrag auf katholisch 1tv <a href=“http://www.katholisch1.tv/index.php/kath1/(darstellung)/video/(beitrag)/7541&#8243; target=“_blank“>—> hier</a><br><br>

Veröffentlicht unter Ora & Labora | Kommentar hinterlassen

20. – 26. Januar: „ Was ER euch sagt, das tut“ (Joh 2, 5)

20. – 26. Januar: „ Was ER euch sagt, das tut“ (Joh 2, 5)

• Maria geht mit ihren Problemen zu Jesus…
• Maria vertraut Jesus ohne Wenn und Aber…
• Maria will auch in mir das Vertrauen zu Jesus stärken…

Veröffentlicht unter Wort des Lebens | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

„Dass alle eins seien…“ – Spannungen aushalten

"Dass alle eins seien…" – Spannungen aushalten.

Ein Thema, das auch mich immer bewegt. Die Beschreibung des Blogs sagt dies auch ganz deutlich.
Katholisch und chaotisch, Papsttreu und weltoffen, benediktinisch und charismatisch

Es ist eine Herausforderung, diese Spannung auszuhalten. Nirgends „ganz“ hinzugehören.Doch in allem weiss ich, dass ich

Ganz IHM gehöre

Veröffentlicht unter Spiritualität & Identität | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Mensch von Anfang an

banner_mensch

->Mensch von Anfang an

Wieviel bekommt ein Kind im Mutterleib mit?
Auf dem gehsteig durfte ich die Erfahrung machen, dass Argumente schwer anzubringen sind, aber ein persönliches „DU“ zum Kind zu entwickeln, eine emotionale Ebene zu finden, das ist wichtig.
Und am Anfang meiner Arbeit war der text etwas, was mich unheimlich berührt hat immer.

Heute müsste man dem hinzufügen: Und Mensch bis zum Ende

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Wer hat den Durchblick???

188305_119932261414926_8375687_a

Ein schöner Dienst von Durchblick e.V.

->Tagesimpuls anhören

Und wer den Durchblick noch nicht hat:

-> Hier werden Sie geholfen:-)

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Initiative »Helft LEBEN – nicht TÖTEN!«

0000011622_3

Und nochmals eine tolle Initiative

->Kampagne auf abgeordneten check.de

Was soll man dazu sagen? Mitmachen, beten,….

Und dankbar sein für über 6000 versendete Petitionen in 3 Tagen.

Das Ganze ist für mich persönlich so unfassbar. Und doch ist es eine traurige Wirklichkeit.

Die Abtreibung Ungeborener, Sterbehilfe,PID, wohin soll das denn führen?

Hoffnung und Zuversicht kann uns nur der Glaube geben. Daran, dass Jesus am Kreuz den Sieg errungen hat über den Tod.

Veröffentlicht unter Lebensschutz | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen